Der König von Olten kehrt zurück

Der König von Olten wurde zu einem Bestseller. Schweizweit wurden über 25000 Bücher verkauft. «Als erzählender Flaneur setzt er seiner Wahlheimat ein würdiges Denkmal», schrieb die Schweizer Illustrierte. Und die NZZ am Sonntag bemerkt zu Alex Capus: «Auf ihn dürfen die Oltner stolz sein». Nun legt der grosse Erzähler weitere Kolumnen vor. Er schreibt über «seine» Beiz, das «Flügelrad». Er erzählt, wie das war, als sich Prinzessin Stéphanie von Monaco im Tigerbikini in der Oltner Badi vergnügte. Er schreibt über das Goldene Dachl von Olten, das die Politik auf Trab hält. Und er lässt Goldene Brücken und Altersheime bauen. Capus redet mit seinen fünf Nachbarn, die alle Urs heissen. Er ist erzürnt über den verdammten Biber, der auf der kleinen Aareinsel den zweitletzten Baum gefällt hat. Ob Friedhöfe, Parkhaus, Martin Disteli - Capus Geschichten passieren überall: In Olten, in Zürich, in Berlin, in Chur oder anderswo. «So macht er aus Olten eine Welt, aus einer Beobachtung eine philosophische Betrachtung und aus zwei Seiten ein kleine Perle in Prosa», schreibt der Tages Anzeiger. Das Buch passt also bestens in die beliebte Perlen-Reihe.

Handlungsorte

»Bücher haben die Macht, einen ganz gewöhnlichen Ort mit der Aura des Besonderen zu umgeben.«
Paul Theroux

Buchdetails

Handlungsorte
Olten
Buchdaten
Titel: Der König von Olten kehrt zurück
AutorIn: Capus, Alex
Kategorie: Roman / Erzählung von 2011
LeserIn: Schetto
Eingabe: 26.09.2016


Dieses Buch wurde 157 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783905848397
» zurück zur Ergebnisliste