Hibiskus Corner

Handlungsort ist der Flughafen Zürich, gelegen nördlich des Zentrums der Stadt Zürich auf dem Gemeindegebiet von Kloten. KLAPPENTEXT: Die aus Südafrika stammende Rosaly hat ihr Studium abgebrochen und verdient nun ihren Lebensunterhalt als Eisverkäuferin am Flughafen in Zürich. Tagein tagaus spielen sich vor ihren Augen kleine Abschiedstragödien, aber auch glückliche Wiedersehen ab. Sie liebt es, von ihrem Platz hinter dem Eiscremewagen all die Menschen zu beobachten, die sich auf Reisen begeben. Dabei macht sie sich Gedanken über ihr eigenes Leben und erinnert sich immer wieder an ihre Großmutter Rose, die ihr das alte Familienrezept für Hibiskuseis verraten hat. Rosaly spürt, dass auch sie eine Reisende ist – eine Reisende zwischen ihrer alten und ihrer neuen Heimat. Mit Südafrika verbinden sie Erinnerungen, die – wie sie selbst zugeben muss – "in meiner Hand augenblicklich zu Staub zerfallen würden"... ... eine Geschichte über Sehnsucht und Hoffnung, über Freundschaften und Träume und über das Verbundensein – nicht nur mit der Heimat, sondern auch mit sich selbst.

Handlungsorte

»Bücher sind fliegende Teppiche
ins Reich der Phantasie.«

James Daniel

Buchdetails

Handlungsorte
Kloten, Zürich, Südafrika (allg.)
Buchdaten
Titel: Hibiskus Corner
Kategorie: Roman / Erzählung von 2014
LeserIn: Günter H.
Eingabe: 21.01.2017


Dieses Buch wurde 115 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783906082288
» zurück zur Ergebnisliste