Das Geheimnis des Reichs

Die Erzählung hat einen stark biographischen Hintergrund: Doderer verarbeitet das Erlebnis seiner vierjährigen Gefangenschaft in Sibirien (1916-1920). das Schicksal österreichischer Offiziere und die subtile Beschreibung ihrer unterschiedlichen Reaktionen auf das Leben in einer völlig fremden Umgebung wird vor den Hintergrund des grausamen russischen Bürgerkriegs gestellt, dessen Schrecken sie schließlich einholt...

Handlungsorte

»Heimat entdeckt man erst in der Fremde.«
Siegfried Lenz

Buchdetails

Handlungsorte
Děčín, Galizien (allg.), Russland (allg.), Chabarowsk, St. Petersburg (Leningrad), Krasnojarsk, Sibirien (allg.)
Buchdaten
Titel: Das Geheimnis des Reichs
Kategorie: Roman / Erzählung von 1930
LeserIn: Faun
Eingabe: 28.01.2017


Dieses Buch wurde 87 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

» zurück zur Ergebnisliste