Tagebuch 1966-1971

Das Tagebuch 1966-1971 steht in der Kontinuität des ersten. Die Aufzeichnungen, ob Erzählung oder Bericht, Fiction oder Analyse, Verhöre, Fragbogen oder Handbuch, Reisebericht oder Erinnerung, protokollieren unsere Zeit und die Situationen des einzelnen in ihr.

Handlungsorte

»Heimat entdeckt man erst in der Fremde.«
Siegfried Lenz

Buchdetails

Handlungsorte
Zürich, Berzona, Berlin, Warschau, Prag, Paris, Rom, Moskau, Sibirien (allg.), Locarno, Washington D.C., New York, Austin, Brownsville, Tarasp-Vulpera
Buchdaten
Titel: Tagebuch 1966-1971
AutorIn: Frisch, Max
Kategorie: Erinnerungen / Tagebuch von 1979
LeserIn: Faun
Eingabe: 12.04.2016


Dieses Buch wurde 707 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste