König Lear

»König Lear« gehört und zu berühmtesten (und grausigsten) Tragödien Shakespeares und ist eine exemplarische Darstellung von Generationenkonflikten, familiären Machtkämpfen, Intrigen und den extremen Emotionen, die sie freisetzen: Liebe und Hass, Angst und Wahnsinn.

Handlungsorte

»Lesen heißt, wandern gehen in ferne Welten.«
Jean Paul

Buchdetails

Handlungsorte
England (allg.), Dover
Buchdaten
Titel: König Lear
Kategorie: Sonstiges von 1606
LeserIn: Faun
Eingabe: 01.05.2016


Dieses Buch wurde 615 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste