Geschichte eines Landarztes

Bergers einzigartige Fähigkeit, poetisches, sympathetisches und politisches Denken miteinander in Einklang zu bringen, erreicht hier einen frühen Höhepunkt. Erst über 30 Jahre nach seiner englischen Ausgabe auf deutsch erschienen ist es nun auch hier ein potentieller Leitfaden, eine sowohl menschliche als auch moralische Richtschnur nicht nur für angehende und praktizierende Ärzte, sondern für jederman/frau. Und es ist aktueller, brennender denn je. Unser Gesundheitssystem ist nicht heilbar, weil es solche Ärzte nicht mehr gibt und weil es solche Ärzte verhindert.

Handlungsorte

»Kein Schiff trägt uns besser
in ferne Länder als ein Buch.«

Emily Dickinson

Buchdetails

Handlungsorte
Gloucestershire
Buchdaten
Titel: Geschichte eines Landarztes
AutorIn: Berger, John
Kategorie: Roman / Erzählung von 1967
LeserIn: iluminus
Eingabe: 05.04.2006


Dieses Buch wurde 823 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste