Ah Agala!

Bettina Selby durchquert mit ihrem Fahrrad allein die afrikanische Wüste. Ihr Erstaunen und ihre Begeisterung drücken die Ägypter aus mit : ah Agala! Aich im Sudan und in Uganda erregt sie großes Aufsehen . Ein spannender Reisebericht.

Handlungsorte

»Landschaft wird erst schön, wenn
Dichter sie beschreiben.«

Marcel Reich-Ranicki

Buchdetails

Handlungsorte
Alexandria, Kairo, Gizeh, Beni Suef, Assiut, Abydos, Qina, Luxor, Esna, Edfu, Kom Ombo, Assuan, Abu Simbel, Wadi Halfa, Soleb, Delgo, Kerma, Dongola, Karima, Atbara, Schandi, Omdurman, Khartum, Nyala, Kosti, Renk, Juba, Kaya, Pakwach, Konboko, Arua, Paraa, Hoima, Fort Portal, Edwardsee, Georgsee, Kampala
Buchdaten
Titel: Ah Agala!
Kategorie: Reisebericht von 1991
LeserIn: Aliena
Eingabe: 11.01.2017


Dieses Buch wurde 472 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste