Amy Foster

Ein mittelloser Emigrant aus Osteuropa segelt von Hamburg nach Amerika und strandet an der Küste von Kent. Die Bewohner der umliegenden Dörfer haben Angst vor ihm, weil er in einer fremdem Sprache spricht. Nur die junge Dienstmagd Amy zeigt Anteilnahme und heiratet ihn schließlich, gegen Willen der Gemeinde...

Handlungsorte

»Man vertraut einer Landschaft wie einem Freund.«
Thomas Hettche

Buchdetails

Handlungsorte
Kent (allg.)
Buchdaten
Titel: Amy Foster
Kategorie: Roman / Erzählung von 1901
LeserIn: Faun
Eingabe: 17.01.2017


Dieses Buch wurde 155 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

» zurück zur Ergebnisliste