1913

„1913“ ist unterteilt in die zwölf Monate. Kurze Episoden aus dem Leben von Franz Marc, Rilke, Kafka, Else Lasker-Schüler, den Manns, Freud, Strawinsky, Erzherzog Franz Ferdinand, Brecht, Hitler, Kokoschka und etlichen mehr. Ein buntes Panorama der künstlerischen Gesellschaft im Jahre 1913. Faszinierend, bunt, ein wahres Lesevergnügen.

Handlungsorte

»Die weitesten Reisen unternimmt
man mit dem Kopf.«

Joseph Conrad

Buchdetails

Handlungsorte
Berlin, Wien, Prag, München, Paris, Sindelsdorf, New York
Buchdaten
Titel: 1913
Untertitel: Der Sommer des Jahrhunderts
Kategorie: Historischer Roman von 2012
LeserIn: Aliena
Eingabe: 11.03.2017


Dieses Buch wurde 914 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste