Geschichte machen

Junger Student und Professor versuchen mit einer irren Maschine, die Geschichte zu manipulieren: Was, wenn Hitler nie geboren wäre? Der Versuch gelingt. Doch plötzlich leben die zwei nicht mehr im englischen Cambridge, sondern in amerikanischen Princeton. Wieso? Das Buch gibt darauf sehr philosphische, gut durchdachte und doch spielerisch leichte Antworten. Denn der Humor kommt nicht zu kurz. Also ein SciFi-komödiantischer Historienroman, der nebenbei sehr detailverliebt nach Princeton entführt. Toll!

Handlungsorte

»Der beste Film ist immer noch der,
der im Kopf des Lesers abläuft.«

Carlos Ruiz Zafón

Buchdetails

Handlungsorte
Cambridge, Princeton
Buchdaten
Titel: Geschichte machen
AutorIn: Fry, Stephen
Kategorie: Roman / Erzählung von 1999
LeserIn: modmadl
Eingabe: 11.04.2006


Dieses Buch wurde 838 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste