Das Gleichgewicht der Welt

"Das Gleichgewicht der Welt" läßt den indischen Subkontinent vor den Augen des Lesers entstehen - und es ist ein gewaltiges wie auch gewaltsames Bild einer Gesellschaft, die nur auf den ersten Blick fremd erscheint (amazon.de). 

Handlungsorte

»Bücher sind Schiffe, welche die weiten
Meere der Zeit durcheilen.«

Sir Francis Bacon

Buchdetails

Handlungsorte
Mumbai (Bombay)
Buchdaten
Titel: Das Gleichgewicht der Welt
Kategorie: Roman / Erzählung von 2000
LeserIn: Nommel, Jens
Eingabe: 30.07.2004


Dieses Buch wurde 780 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste