Nicolae - Unter dem Schwert: 1876 - 1880

Band 5 der Nicolae-Saga. Der junge Titelheld ist nach seiner Wanderschaft als reifer, verantwortungsbewusster Jüngling an den Hof seines Vaters zurückgekehrt. Er ist nunmehr bereit, seinem Ahnen gegenüberzutreten und das symbolträchtige Schwert entgegenzunehmen. „Als im April 1877 der russisch-osmanische Krieg ausbricht, ist Nicolae wild entschlossen, an der Seite der Russen sein Land aus dem türkischen Joch zu befreien. Bei der Belagerung Plevens kommt es zur alles entscheidenden Schlacht.“ (Aus dem Klappentext) Wieder webt die Autorin rumänische Mythen und Legenden in die realistische Handlung ein, zeigt anschaulich die politisch schwierige Position Rumäniens auf und bleibt dicht bei der einfachen Bevölkerung und ihrer Mühsal. Währenddessen steht stets die emotional konfliktreiche Familiengeschichte der da Larucs im Vordergrund. Einzelne Charaktere entwickeln sich zu immer stärkeren Figuren, angetrieben durch den Wunsch nach Selbstbestimmung und Anerkennung. Und auch die Liebe kommt nicht zu kurz. Dieser Band bildet einen Höhepunkt, auf den die vorherigen Bände hingewirkt haben, und doch macht er neugierig auf Kommendes.

Handlungsorte

»Kein Schiff trägt uns besser
in ferne Länder als ein Buch.«

Emily Dickinson

Buchdetails

Handlungsorte
Rumänien (allg.), Bukarest, Karpaten (RO), Bulgarien (allg.), Pleven
Buchdaten
Titel: Nicolae - Unter dem Schwert: 1876 - 1880
Kategorie: Historischer Roman von 2017
LeserIn: Decebalus
Eingabe: 09.08.2018


Dieses Buch wurde 369 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste