Das goldene Kalb

"Ethnothriller" von Tony Hillerman, der wieder zeigt, wie gut er sich in der Navajo-Kultur auskennt. Informationen über unterschiedliche Lebensweisen der Weißen und Ureinwohner und die Flora und Fauna des Südwestens der USA werden in die Lösung des Kriminalfalls eingefügt, in der es um einen Mord geht, der mit einer alten Goldmine in den Chuska Mountains zu tun hat.

Handlungsorte

»Man vertraut einer Landschaft wie einem Freund.«
Thomas Hettche

Buchdetails

Handlungsorte
Navajo Reservat, Chuska Mountains, Shiprock, Window Rock
Buchdaten
Titel: Das goldene Kalb
Kategorie: Krimi / Thriller von 2003
LeserIn: bookworld
Eingabe: 24.06.2017
Kurzbeschreibung
Ein raffinierter und spannender Kriminalroman vom vielfach preisgekrönten Autor Tony Hillerman – und ein faszinierender Blick in die fremdartige, von der modernen Zivilisation bedrohte indianische Kultur.
Für Lieutenant Leaphorn beginnt der Fall mit der Leiche eines Mannes, der die Karten zu einer verschollenen Goldmine bei sich trug. Doch die gehörten einem Mann, der vor zwei Jahren erschosssen worden ist. Der Täter behauptete damals, es sei Notwehr gewesen. Leaphorn hat das nie geglaubt. Zumal seit dem Tag dessen Ehefrau verschwunden war...


Dieses Buch wurde 197 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783499233555
» zurück zur Ergebnisliste