Andreas Vöst

Diese Heimatgeschichte basiert auf einem wahren Ereignis. Thoma reflektiert über die weltliche Macht des katholischen Klerus, die er ablehnt.

Handlungsorte

»Die längsten Reisen fangen an,
wenn es auf den Straßen dunkel wird.«

Jörg Fauser

Buchdetails

Handlungsorte
Dachau, Gerolsbach, Hilgertshausen, Weßling, Biberbach, Erlbach
Buchdaten
Titel: Andreas Vöst
AutorIn: Thoma, Ludwig
Kategorie: Roman / Erzählung von 1906
LeserIn: Aliena
Eingabe: 26.06.2017


Dieses Buch wurde 341 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste