Morbus Kitahara

Moor, ein verwüstetes Kaff im Schatten des Hochgebirges. Zwischen Ruinen, Geröll und Eis begegnen sich drei Menschen: Bering, der "Schreier von Moor", Ambras, der "Hundekönig" und Lily, die "Brasilianerin" – drei in ihrer Zeit Gefangene, die versuchen, aus dem Labyrinth einer mörderischen Nachkriegswelt zu fliehen.

Handlungsorte

»Landschaft wird erst schön, wenn
Dichter sie beschreiben.«

Marcel Reich-Ranicki

Buchdetails

Handlungsorte
Traunsee
Buchdaten
Titel: Morbus Kitahara
Kategorie: Roman / Erzählung von 1995
LeserIn: Faun
Eingabe: 16.08.2017


Dieses Buch wurde 276 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste