Leichte Turbulenzen bei erhöhter Strömungsgeschwindigkeit

Die Autorin nimmt die weiße Mittel- und Oberschicht der Ostküste der USA aufs Korn. In der Familie, die im Mittelpunkt steht, ist es wichtig, zu den richtigen Clubs zu gehören, ein Sommerhaus auf einer Insel zu haben und an den richtigen Freizeitaktivitäten teilzunehmen. Leider geraten die Kinder etwas aus der Bahn und auch sonst ist nicht alles so, wie es nach außen aussieht. Kurzweilig und unterhaltsam.

Handlungsorte

»Lesen heißt, wandern gehen in ferne Welten.«
Jean Paul

Buchdetails

Handlungsorte
Connecticut (State), Boston, Maine (State)
Buchdaten
Titel: Leichte Turbulenzen bei erhöhter Strömungsgeschwindigkeit
Kategorie: Roman / Erzählung von 2013
LeserIn: bookworld
Eingabe: 31.08.2017


Dieses Buch wurde 323 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste