Lehmanns Erzählungen oder So schön war mein Markt

Untertitel: "Aus den Bekenntnissen eines Schwarzhändlers". Und so handelt das Buch dann auch im Hamburger Schwarzmarktmilieu der Nachkriegszeit von 1945 bis 1948. Lehmann erzählt begeistert von diesem Leben zwischen Überlebenskampf und Kriminalität. Die Währungsreform hat den Schwarzhändlern schließlich das Geschäft verdorben.

Handlungsorte

»Kein Schiff trägt uns besser
in ferne Länder als ein Buch.«

Emily Dickinson

Buchdetails

Handlungsorte
Hamburg
Buchdaten
Titel: Lehmanns Erzählungen oder So schön war mein Markt
Kategorie: Roman / Erzählung von 1964
Eingabe: 01.09.2017


Dieses Buch wurde 345 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste