Blick zurück im Zorn

In John Osbornes Theaterstück bekämpft Jimmy Porter, Student ohne Abschluss, seine Hoffnungslosigkeit durch mutwilligen Zorn gegen alles gedankenlose Fortwursteln in gesellschaftlichen Zuständen, die Mitte der 50er Jahre in England noch wie Naturgegebenheiten hingenommen werden. Stolz auf seine Wurzeln in der Arbeiterklasse - Realitätssinn, eine mißtrauische Wachheit und eine, nicht unromantische, Solidarität mit allem, was ungeschminkt und echt ist -, sucht er verzweifelt nach einem Glauben, nach der Guten Sache, an die er den Zorn seiner großen moralischen Leidenschaft verschwenden könnte...

Handlungsorte

»Die längsten Reisen fangen an,
wenn es auf den Straßen dunkel wird.«

Jörg Fauser

Buchdetails

Handlungsorte
Midlands
Buchdaten
Titel: Blick zurück im Zorn
AutorIn: Osborne, John
Kategorie: Sonstiges von 1956
LeserIn: Faun
Eingabe: 02.09.2017


Dieses Buch wurde 203 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste