Feuer und Blut

Am Ende von Jüngers drittem Tagebuch aus dem Ersten Weltkriegs heißt es: "...ein Schleier senkt sich über die Fülle der bunten, schrecklichen und wunderbaren Bilder dieser Schlacht, die wie ein Traum aus blutig dunklen und feuerroten Farben das Herz den Prüfungen der Tiefe unterzog."

Handlungsorte

»Bücher sind fliegende Teppiche
ins Reich der Phantasie.«

James Daniel

Buchdetails

Handlungsorte
Brunemont, Cagnicourt, Bullecourt, Vaulx-Vraucourt, Mory (Pas-de-Calais), Noreuil, Quéant
Buchdaten
Titel: Feuer und Blut
Kategorie: Erinnerungen / Tagebuch von 1925
LeserIn: Faun
Eingabe: 04.09.2017


Dieses Buch wurde 640 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste