Himmelsspeck und Fadoklang

gutes Buch

Handlungsorte

»Bücher sind Schiffe, welche die weiten
Meere der Zeit durcheilen.«

Sir Francis Bacon

Buchdetails

Handlungsorte
Portugal (allg.), Lissabon, Porto
Buchdaten
Titel: Himmelsspeck und Fadoklang
Untertitel: Portugisische Versuchungen
Kategorie: Reisebericht von 2008
LeserIn: Leserin
Eingabe: 13.12.2017
Kurzbeschreibung
Portugal liegt nicht nur geografisch am äußersten Zipfel Europas. Noch immer scheinen das Land und seine Menschen eher aufs Meer hinauszuschauen als auf den Kontinent, dem man über Jahrhunderte so konsequent den Rücken gekehrt hat. Beate Schümann und Volker Mehnert führen uns ins portugiesische Kaffeehaus, erklären die komplizierten Gebräuche des Kaffeetrinkens und schwärmen gemeinsam mit den Einheimischen von süßem toucinho do céu, dem "Himmelsspeck", und köstlichen barrigas de freiras, "Nonnenbäuchen". Sie treffen an entlegenen Orten Winzer, die für den Aufschwung und die Modernisierung des portugiesischen Weinbaus verantwortlich sind, und weisen andererseits den Weg zu den uralten bodegas, in denen der Portwein reift. Die Menschen hinter den tatsächlichen und vermeintlichen Attraktionen spielen immer wieder eine Hauptrolle, seien es der Straßenbahnfahrer in Lissabon, der Leuchtturmwärter am südwestlichsten Punkt Europas, die Fadosängerin, die Lissabon mit ihrer Poesie verzaubert, oder der Wissenschaftler, der aus der Erdkruste wie in einer geologischen Bibliothek zu lesen versucht.Sinnenfreudige Erkundungen im westlichsten Land des Okzidents


Dieses Buch wurde 231 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783854529460
» zurück zur Ergebnisliste