Wir leben hier, seit wir geboren sind

Ein Fremder kommt in ein abgelegenes Dorf in den Bergen, das vom Kalkabbau lebt. Er soll prüfen, ob der Steinbruch noch rentabel ist. Er dringt in das uralte Gefüge des Dorfes ein, die Erwachsenen befürchten eine Bedrohung für ihre Zukunft, fünf junge Mädchen erhoffen von ihm einen Ausweg aus dem Alltag. Eine sprachgewaltige Schilderung einer archaischen Welt, die es so nicht mehr gibt. Kraftvoll, gewaltig, ein absolut einzigartiger Debütroman in einer außergewöhnlichen Aufmachung.

Handlungsorte

»Der beste Film ist immer noch der,
der im Kopf des Lesers abläuft.«

Carlos Ruiz Zafón

Buchdetails

Handlungsorte
Alpen (allg.)
Buchdaten
Titel: Wir leben hier, seit wir geboren sind
Kategorie: Roman / Erzählung von 2017
LeserIn: Aliena
Eingabe: 12.02.2018


Dieses Buch wurde 452 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste