Bitterer Honig

Die junge Jo, schwanger nach einem One-Night-Stand mit einem schwarzen Seemann, befreundet mit einem homosexuellen Künstler, die Mutter eine Prostituierte: Die Themen ihres Theaterdebüts "Bitterer Honig" waren skandalös - die Aufregung machte die damals 19-jährige Autorin Ende der Fünfziger schlagartig bekannt. Ihre Werke hatten u.a. großen Einfluss auf Morrissey, den Frontmann der Indie-Band The Smiths, der Zitate aus ihren Werken (allem voran Bitterer Honig) immer wieder in seinen Liedtexte verwendete.

Handlungsorte

»Umwege erweitern die Ortskenntnis.«
Kurt Tucholsky

Buchdetails

Handlungsorte
Manchester
Buchdaten
Titel: Bitterer Honig
Kategorie: Sonstiges von 1958
LeserIn: Faun
Eingabe: 28.03.2018


Dieses Buch wurde 354 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste