Don Quijote

Dieses Meisterwerk der Weltliteratur braucht nicht weiter kommentiert zu werden. Es ist das meistgelesene Buch der spanischsprachigen Literatur überhaupt. Es handelt von den Abenteuern des Edelmannes Don Quijote, der durch die Lektüre von Ritterromanen so in diese märchenartigen Heldentaten des frühen Mitttelalters eingeht, daß er sich zu Beginn der Neuzeit zusammen mit seinem bauernschlauen Diener Sancho Panza aufmacht, die Welt der fahrenden Ritter neu zu beleben. Er sieht überall Zauber, macht Windmühlen und Weinschläuche zu feindlichen Riesen, die er tapfer angreift, bezieht allenthalben Prügel und legt seine Heldentaten dem zur Herzensdame auserkorenen Bauernmädchen Dulcinea von Tobosco, das er nie gesehen hat, zu Füßen. Zwischen seinen verrückten Taten hat er lichte Momente, in denen er sich mit seinem Schildknappen Sancho tiefsinnig unterhält. Das gewaltige, mehr als 1000 Seiten umfassende Buch erschien in zwei Teilen 1605 und 1615. Es enthält etliche Binnenerzählungen.

Handlungsorte

»Umwege erweitern die Ortskenntnis.«
Kurt Tucholsky

Buchdetails

Handlungsorte
La Mancha (allg.), Sierra Morena, Almodóvar, Florenz, Istanbul (Konstantinopel, Byzanz), Algier, Andalusien (allg.), El Toboso, Pedrola, Barcelona
Buchdaten
Titel: Don Quijote
Untertitel: Leben und Taten des scharfsinigen Edlen Don Quijote von La Mancha
Kategorie: Roman / Erzählung von 1615
Eingabe: 06.05.2018
Kurzbeschreibung
SIEHE MEIN FOTO


Dieses Buch wurde 204 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783423144698
» zurück zur Ergebnisliste