Die rechte Hand des Schlafes

Oskar Voxlauer kehrt nach 20 Jahren 1938 in sein Heimatdorf zurück . Nach den traumatischen Erlebnissen in der Isonzoschlacht im 1. Weltkrieg und in der russischen Gefangenschaft will er nur ein einsames, zurückgezogenes Leben in den Bergen führen aber der Anschluss Österreichs steht an, die Nazis sind schon in der kleinen Stadt und auch hier gibt es für ihn keine Ruhe.

Handlungsorte

»Die weitesten Reisen unternimmt
man mit dem Kopf.«

Joseph Conrad

Buchdetails

Handlungsorte
Friesach, Wien, Ukraine (allg.)
Buchdaten
Titel: Die rechte Hand des Schlafes
AutorIn: Wray, John
Kategorie: Roman / Erzählung von 2000
LeserIn: Aliena
Eingabe: 14.05.2018


Dieses Buch wurde 107 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783499273193
» zurück zur Ergebnisliste