Hier ist noch alles möglich

Wichtige Dinge in diesem Roman sind: ein Wolf, ein Koch, eine alte Fabrik, ein Toter, der vom Himmel fiel, ein Flughafen, eine Wächterin und jede Menge Poesie. Bitte lesen.

Handlungsorte

»Kein Schiff trägt uns besser
in ferne Länder als ein Buch.«

Emily Dickinson

Buchdetails

Handlungsorte
Weisslingen, Kloten
Buchdaten
Titel: Hier ist noch alles möglich
Kategorie: Roman / Erzählung von 2018
LeserIn: Nommel, Jens
Eingabe: 11.08.2018
Kurzbeschreibung
Eine junge Frau wird als Nachtwächterin in einer Verpackungsfabrik eingestellt. Abend für Abend macht sie ihren Rundgang, kontrolliert die Zäune. Ein Wolf soll in das Gelände eingedrungen sein. Mit jeder Nachtschicht wird die Suche nach dem Wolf mehr zu einer Suche nach sich selbst und zur Frage nach den Grenzen, die wir ziehen, um das zu schützen, woran wir glauben.

„Gianna Molinari nimmt uns an Bord einer literarischen Forschungsreise zu den Terrae Incognitae der Gegenwart, nimmt uns vom vermeintlich sicheren Ufer mit ins offene Meer.“ Ruth Schweikert

„Manche Bücher sind wie Inseln. Leser betreten sie nur kurz, aber lang genug, dass sie ihre rätselhafte Schönheit, ihren sprachlichen Bewuchs, ihre Bewohner nicht mehr missen möchten. Hier ist noch alles möglich ist genau so ein Buch.“ Saša Stanišić


Dieses Buch wurde 77 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783351037390
» zurück zur Ergebnisliste