Die Glasfresser

Ein verstörender Roman über Kindheit, Gwalt und Fanatismus. Das Buch ruft Ekel, Verständnislosigkeit und Entsetzen hervor. Sind Kinder zu solchen Grausamkeiten fähig?

Handlungsorte

»Die längsten Reisen fangen an,
wenn es auf den Straßen dunkel wird.«

Jörg Fauser

Buchdetails

Handlungsorte
Palermo, Mondello
Buchdaten
Titel: Die Glasfresser
Kategorie: Roman / Erzählung von 2011
LeserIn: Aliena
Eingabe: 01.11.2018


Dieses Buch wurde 338 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste