Claudine erwacht

Ein kleines Dorf in Frankreich, Ende des 19. Jahrhunderts: Für die 15-jährige Claudine und ihre Freundinnen beginnt das letzte Schuljahr vor dem Examen und es wird ein Jahr voller Turbulenzen! Während die neue Rektorin sich als wahre Hexe erweist, weckt ihre junge Hilfslehrerin Aimée bisher ungekannte Gefühle in Claudine. Ein sinnlicher Roman über schwärmerische Liebe und die ersten erotischen Erfahrungen der verführerischen und ungebändigten Claudine. "Claudine erwacht" ist der erste Teil einer Tetralogie, die den literarischen Weltruhm der französischen Autorin begründete.

Handlungsorte

»Die weitesten Reisen unternimmt
man mit dem Kopf.«

Joseph Conrad

Buchdetails

Handlungsorte
Saint-Sauveur-en-Puisaye
Buchdaten
Titel: Claudine erwacht
AutorIn: Colette
Kategorie: Roman / Erzählung von 1900
LeserIn: Faun
Eingabe: 27.01.2019


Dieses Buch wurde 349 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste