Armut Reichtum Mensch und Tier

In Jahnns Drama spielen im Leben des einsamen norwegischen Bauern Manao Vinje, der nur sein Pferd liebt, drei sehr unterschiedliche Frauenfiguren eine Rolle: Die stille, selbstlose und opferbereite Magd Sofia, die reiche, herrschsüchtige und besitzgierige Anna und das Elfenmädchen, Jytte, die Wiedergeburt seines geliebten Pferdes in Menschengestalt.

Handlungsorte

»Die längsten Reisen fangen an,
wenn es auf den Straßen dunkel wird.«

Jörg Fauser

Buchdetails

Handlungsorte
Norwegen (allg.)
Buchdaten
Titel: Armut Reichtum Mensch und Tier
Kategorie: Sonstiges von 1948
LeserIn: Faun
Eingabe: 02.05.2019


Dieses Buch wurde 197 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste