Alexander oder Was ist Wahrheit?

Dieser Erzählungsband vereinigt die Titelgeschichte "Alexander" mit "Gadir" und "Enthymesis" zu den frühen "Handübungen" Arno Schmidts im antiken Gewand. Um 1946/47 mit ihrem Entwurf anzusetzen, markieren sie den Auftakt seiner schriftstellerischen Arbeit nach dem Kriege aus einem Pathos leidenschaftlicher Unbedingtheit. Wunschbild-Selbstmaskierungen, spielen sie Grenzsituationen durch, jede mit einem starken persönlichen Rigorosum versehen: Erkenne dich selbst! Was ist Wahrheit? Wie ich euch hasse!

Handlungsorte

»Der beste Film ist immer noch der,
der im Kopf des Lesers abläuft.«

Carlos Ruiz Zafón

Buchdetails

Handlungsorte
Karthago, Euphrat (Fluss), ar-Raqqa
Buchdaten
Titel: Alexander oder Was ist Wahrheit?
AutorIn: Schmidt, Arno
Kategorie: Roman / Erzählung von 1949
LeserIn: Faun
Eingabe: 07.06.2019


Dieses Buch wurde 109 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste