Der englische Graf von Wittenbergen

Dies ist die authentische Geschichte des irischen Adligen Donough MacCarthy, 4. Earl of Clancarty (1668-1734), der nach seinem spektakulären Ausbruch aus dem Londoner Tower nach Wittenbergen bei Hamburg ins Exil gehen muss. Vor dem Hintergrund der historischen Ereignisse beschreibt der Autor die dramatischen Umstände, unter denen es den wagemutigen Heerführer und politischen Parteigänger wie auch selbstsüchtigen Lebemann an die Gestade der Niederelbe verschlägt. Von dort aus unternimmt er als Strandpirat abenteuerliche Streifzüge entlang der Unterelbe und nach Friesland hin. In vielen Episoden wird das umtriebige Leben eines Heimatlosen dargestellt sowie von seiner spät gefundenen Liebe zu seiner Frau Elizabeth, einer Ahnin der berühmten Prinzessin Diana, erzählt.

Handlungsorte

»Der beste Film ist immer noch der,
der im Kopf des Lesers abläuft.«

Carlos Ruiz Zafón

Buchdetails

Handlungsorte
London, Dover, Calais, Saint-Germain-en-Laye, Oxford, Hamburg, Elbe (Fluss), Westfriesische Inseln, Rottumeroog, Rotterdam, Amsterdam, Rhoon, Warffum, Wittenbergen
Buchdaten
Titel: Der englische Graf von Wittenbergen
Kategorie: Historischer Roman von 2019
LeserIn: HB
Eingabe: 17.09.2019


Dieses Buch wurde 948 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste