Das Leben des Jean Paul Friedrich Richter

Günter de Bruyn macht mit dem Mittel der sauber recherchierten historischen Reportage und des Essays das Leben des seinerzeit viel gelesenen und verehrten, heute oft verkannten und kaum noch gelesenen großen deutschen Schriftstellers Jean Paul (1763 - 1825) transparent. Er vermittelt gleichzeitig ein farbiges Bild der Zeit und ihrer Gesellschaft, geprägt von der französischen Revolution und ihrer Folgen.

Handlungsorte

»Reisen ist die harmlosere Form der Utopie.«
Wolfgang Büscher

Buchdetails

Handlungsorte
Wunsiedel, Bayreuth, Hof, Schwarzenbach an der Saale, Leipzig, Töpen, Weimar, Berlin, Meiningen, Coburg, Heidelberg
Buchdaten
Titel: Das Leben des Jean Paul Friedrich Richter
Kategorie: Sonstiges von 1975
Eingabe: 03.11.2019


Dieses Buch wurde 57 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste