Der Mann auf dem blauen Fahrrad

Janne Friberg ist ein empfindsamer Mensch, und er hat keinen guten Tag. Auf seinem blauen Fahrrad fährt er durch das schwedische Västmanland, um ein Haushaltsgerät der Marke Elektrolux zu verkaufen. Ein gänzlich misslungener Mensch sei er, hat seine Frau ihm an diesem Morgen gesagt. Das macht ihn nachdenklich. Was antwortet man eigentlich auf so etwas? Als Janne Friberg mit dem Fahrrad stürzt und von einer Horde bissiger Dackel angegriffen wird, sucht er in einem alten Herrenhaus Hilfe. Ein merkwürdiger Ort, wo Traum, Erinnerung und Phantasie zunehmend in die Wirklichkeit eindringen...

Handlungsorte

»Man vertraut einer Landschaft wie einem Freund.«
Thomas Hettche

Buchdetails

Handlungsorte
Schweden (allg.), Västerås, Mälardalen, Kolbäck, Åmänningen, Skanssjön, Smedjebacken
Buchdaten
Titel: Der Mann auf dem blauen Fahrrad
Kategorie: Roman / Erzählung von 2012
LeserIn: Faun
Eingabe: 23.12.2019


Dieses Buch wurde 39 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste