Sekundenlang

Ein Rückblick ins Jahr 1923: Was hat der Boxkampf im Schwergewicht des Argentiniers Luis Ángel Firpo gegen den amtierenden Weltmeister Jack Dempsey in New York mit Gustav Mahlers Symphonien und dem Konzert zu tun, das Richard Strauss zeitgleich in Buenos Aires gibt? Und mit dem Tod eines Cellisten, den man aufgeknüpft in seinem Hotelzimmer findet? Diese Frage beantwortet Martín Kohan in seinem raffiniert komponierten Roman.

Handlungsorte

»Die weitesten Reisen unternimmt
man mit dem Kopf.«

Joseph Conrad

Buchdetails

Handlungsorte
Buenos Aires, New York, Trelew, Puerto Madryn, Rosario
Buchdaten
Titel: Sekundenlang
Kategorie: Roman / Erzählung von 2005
LeserIn: Faun
Eingabe: 28.01.2020


Dieses Buch wurde 31 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste