White Tears

Seth, ein Computerfreak, und sein schwerreicher Freund Carter sind Musikproduzenten in NY . Carter sammelt wertvolle Bluesplatten und als sie eines Tages einen geheimnisvollen Bluessong veröffentlichen, geraten sie in einen Strudel höchst seltsamen Ereignisse. Carter verschwindet und Seth verliert den Realitätssinn. Es geht um Musi, um Klänge, um Sound. Auch um blutrünstige Morde, Rassismus, Sklaverei, Ausbeutung und Gewalt. Eine abstruse, verwirrende Geschichte und sehr bemerkenswert .

Handlungsorte

»Bücher sind fliegende Teppiche
ins Reich der Phantasie.«

James Daniel

Buchdetails

Handlungsorte
New York, Jackson (Mississippi), Mississippi (State)
Buchdaten
Titel: White Tears
AutorIn: Kunzru, Hari
Kategorie: Roman / Erzählung von 2017
LeserIn: Aliena
Eingabe: 30.03.2020


Dieses Buch wurde 168 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste