Werters Lotte

Die Biographie der Charlotte Kestner. Im Mittelpunkt dieses spannenden Buchs steht Charlotte Kestner, geb. Buff, Goethes unerreichbare Jugendliebe, Vorbild für die Lotte in seinem weltberühmten ersten Roman "Die Leiden des jungen Werther". Geschildert wird das Leben der Charlotte und ihrer großen Familie, ihres Ehemanns, des hannoverschen Archivraths Kestner, der sehr erfolgreichen Schar von 10 Kindern, eingebettet in eine aufregende Zeit (Französische Revolution, Napoleonzeit, Restauration), die lebenslange Freundschaft mit Goethe.

Handlungsorte

»Man vertraut einer Landschaft wie einem Freund.«
Thomas Hettche

Buchdetails

Handlungsorte
Wetzlar, Hannover, Weimar, Thann, Frankfurt am Main, Rom, Basel
Buchdaten
Titel: Werters Lotte
Untertitel: Ein Brief - Ein Leben - Eine Familie
Kategorie: Sonstiges von 1994
Eingabe: 11.04.2020


Dieses Buch wurde 273 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste