Baal

Das Theaterstück wurde 1923 in Leipzig uraufgeführt . Es handelt von einem vermeintlichen Dichter- und Musikergenie, einem jungen Mann, der sich und seine engsten Freunde zerstört, weil er in seinem egomanisch-narzisstischen Wahn nach einem schrankenlosen Leben giert und glaubt keinerlei Rücksicht nehmen zu müssen.

Handlungsorte

»Bücher haben die Macht, einen ganz gewöhnlichen Ort mit der Aura des Besonderen zu umgeben.«
Paul Theroux

Buchdetails

Handlungsorte
Berlin
Buchdaten
Titel: Baal
Kategorie: Sonstiges von 1922
LeserIn: Aliena
Eingabe: 16.05.2020


Dieses Buch wurde 28 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste