Die Birken wissens noch

Als sein Großvater gestorben ist, macht sich der Norweger Edvard auf die Suche nach dem Geheimnis seiner Familie. Es wird eine lange Reise um alle Geheimnisse zu enträtseln. Die Geschichte einer verzweifelten Suche nach der Mutter, dem Vater, den eigenen Wurzeln – und einer Reise durch Frankreich, England und Schottland und dessen Familiengeschichte ein ganzes Jahrhundert umfasst: das Jahrhundert der großen Tragödien. Eine verrückte Geschichte über Familiengeheimnisse und Kriegswirren. Eine Mischung zwischen Thriller und Familienroman , spannend , interessant und lesenswert .

Handlungsorte

»Der beste Film ist immer noch der,
der im Kopf des Lesers abläuft.«

Carlos Ruiz Zafón

Buchdetails

Handlungsorte
Saksun, Lillehammer, Haaf Gruney, Edinburgh, Unst, Yell, Authuille
Buchdaten
Titel: Die Birken wissens noch
AutorIn: Mytting, Lars
Kategorie: Roman / Erzählung von 2016
LeserIn: Aliena
Eingabe: 26.05.2020


Dieses Buch wurde 168 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste