Herbstprinz

Valerie Blooms zweites Jahr im fiktiven Ort Augustenfleth in der Ostemarsch. Augustenfleth zur Zeit der Apfelernte: Familie Heinssen bewirtschaftet einen großen Obsthof in den Elbmarschen. Dass sie dabei auch Schwarzarbeiter beschäftigen, darüber redet man nicht, die beschäftigt hier jeder. Aber das Tochter Katrin sich unter den alten Herbstprinz-Apfelbäumen heimlich mit dem schönen Yuma trifft, sorgt hinter vorgehaltener Hand für reichlich Gesprächsstoff. Eines Tages verschwindet der junge Kurde spurlos, und in Augustenfleth ist plötzlich nichts mehr so, wie es einmal war. Kein Krimi, ein Roman mit einigen Krimielementen.

Handlungsorte

»Bücher sind fliegende Teppiche
ins Reich der Phantasie.«

James Daniel

Buchdetails

Handlungsorte
Ostemarsch
Buchdaten
Titel: Herbstprinz
AutorIn: Loewe, Elke
Kategorie: Roman / Erzählung von 2003
LeserIn: Ophelia1
Eingabe: 03.07.2020


Dieses Buch wurde 70 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste