Hoffnung hinterm Horizont

Hans Jürgen Geerdts gestaltet in der überarbeiteten Fassung seines 1956 erstmals erschienen historischen Romans die letzten Lebensjahre des Dichters und Revolutionärs Georg Büchner.

Handlungsorte

»Liebe ist fatal. Es sei denn, es ist die Liebe zu einer Landschaft.«
T.H. White

Buchdetails

Handlungsorte
Giessen, Darmstadt, Butzbach, Straßburg, Zürich, London
Buchdaten
Titel: Hoffnung hinterm Horizont
Kategorie: Historischer Roman von 1987
LeserIn: Faun
Eingabe: 16.07.2020


Dieses Buch wurde 33 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste