Ein bißchen Südsee

Freundlich-ironisch aber auch zuweilen mit bitterem Humor und die Situationskomik seiner Geschichte auskostend, erzählt Hermann Kant in diesen Geschichten zum Beispiel, wie sich die kleinen Leute eines Hamburger Arbeiterviertels in seiner Kindheit mit einem Aquarium die Südsee ins Haus holten, was einem Elektriker in tiefstem Winter auf dem Land passieren kann oder wie es in den frühen fünfziger Jahren zuging, als er noch ein junger, ehrgeiziger und studierter Redakteur in der DDR war. "Kant ist ein exakter Beobachter und ein vorzüglicher Spaßmacher." (Marcel Reich-Ranicki)

Handlungsorte

»Man vertraut einer Landschaft wie einem Freund.«
Thomas Hettche

Buchdetails

Handlungsorte
Hamburg, Warschau, Klodawa (Tonningen), Berlin
Buchdaten
Titel: Ein bißchen Südsee
AutorIn: Kant, Hermann
Kategorie: Roman / Erzählung von 1962
LeserIn: Faun
Eingabe: 26.07.2020


Dieses Buch wurde 20 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste