Der Stille Ozean

Dies ist Band 2 des Projekts "Archiv des Schweigens": Wegens eines Kunstfehlers gibt der Arzt Ascher seinen Beruf auf und zieht in ein kleines leerstehendes Bauernhaus in der Südsteiermark. Er gerät in ein gleichförmiges Leben, das von den Jahreszeiten, von Traditionen, Aberglaube und Armut beherrscht wird. Aber allmählich nimmt er teil am Leben der Einheimischen, beobachtet Todesfälle und Hochzeiten, die Ernte, die Jagd, die schwere bäuerliche und handwerkliche Arbeit. Auch die Enge der Verhältnisse und die hinter der scheinbaren Idylle lauernde Gewalt bleiben ihm nicht verborgen...

Handlungsorte

»Umwege erweitern die Ortskenntnis.«
Kurt Tucholsky

Buchdetails

Handlungsorte
Steiermark (allg.), Oberhaag, Unterhaag, Saggau (Fluss), St. Ulrich in Greith, Wuggau, Gleinstätten, Eibiswald, Haslach (Gleinstätten), Maltschach
Buchdaten
Titel: Der Stille Ozean
AutorIn: Roth, Gerhard
Kategorie: Roman / Erzählung von 1980
LeserIn: Faun
Eingabe: 01.08.2020


Dieses Buch wurde 50 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste