Am Abgrund

Dies ist Band 4 des Projekts "Archiv des Schweigens": Die beiden ungleichen Freunde Franz Lindner und Alois Jenner ziehen vom Land in die Großstadt Wien. Während der wahnsinnige Lindner im Kopf und auf dem Papier seine eigene Welt entwirft, streift der Jusstudent Jenner durch die Stadt, begeht absichtslos Morde und erlebt während der Gerichtsverhandlung ungerührt mit, wie ein völlig Unschuldiger an seiner Stelle verurteilt wird. Gerhard Roth schildert Gestalten, die zu ihrer Umwelt ein gestörtes Verhältnis haben, bis hin zum schizophrenen Auseinanderfallen von Ich und Welt.

Handlungsorte

»Die weitesten Reisen unternimmt
man mit dem Kopf.«

Joseph Conrad

Buchdetails

Handlungsorte
Wien, Dachsteingebirge
Buchdaten
Titel: Am Abgrund
AutorIn: Roth, Gerhard
Kategorie: Roman / Erzählung von 1986
LeserIn: Faun
Eingabe: 06.08.2020


Dieses Buch wurde 62 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste