Der Untersuchungsrichter

Dies ist Band 5 des Projekts "Archiv des Schweigens": Der Untersuchungsrichter Sonnenberg (den man bereits aus "Am Abgrund" kennt) erforscht nicht nur Verbrechen, er untersucht vor allem die Wirklichkeit. Aber je tiefer er diese untersucht, desto mehr entgleitet sie ihm. Er findet heraus, dass die sogenannten Tatsachen nur Übereinkünfte sind und dass die Justiz in Wahrheit der Ausdruck der Angst bzw. eine Fiktion ist, die die Gesellschaft vor sich selbst hat: Sonnenberg erkennt, dass die Justiz die Welt, die sie braucht, erfindet, genauso wie die Gesellschaft die Justiz erfunden hat, die sie benötigt.

Handlungsorte

»Bücher haben die Macht, einen ganz gewöhnlichen Ort mit der Aura des Besonderen zu umgeben.«
Paul Theroux

Buchdetails

Handlungsorte
Wien, Graz, Wuggau, Pölfing-Brunn
Buchdaten
Titel: Der Untersuchungsrichter
AutorIn: Roth, Gerhard
Kategorie: Roman / Erzählung von 1988
LeserIn: Faun
Eingabe: 10.08.2020


Dieses Buch wurde 41 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste