Kong-Kheou, das Ehrenwort

Kolportage-Roman, der als Vorläufer des Romans "Der blaurote Methusalem" von Sept. 1888 bis Sept. 1889 in der Zeitung "Der gute Kamerad" erschienen ist. Der ewige Student Fritz Degenfeld und seine Kameraden unternehmen eine Reise durch Südchina, auf der sie zahlreiche gefährliche Abenteuer bestehen. Degenfeld hatte einem chinesischen Emigranten in Deutschland das Ehrenwort gegeben, dessen zerstreute Familie und einen Schatz zu finden und nach Deutschland zu bringen.

Handlungsorte

»Bücher sind Schiffe, welche die weiten
Meere der Zeit durcheilen.«

Sir Francis Bacon

Buchdetails

Handlungsorte
Wittenberg, Hong Kong (allg.), Kanton (Guangzhou), Hunan (allg.), China (allg.)
Buchdaten
Titel: Kong-Kheou, das Ehrenwort
AutorIn: May, Karl
Kategorie: Roman / Erzählung von 1888
Eingabe: 26.08.2020


Dieses Buch wurde 327 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste