Viele Himmel über dem Siebten

Eine Familiengeschichte, in der abwechselnd der Großvater, seine zwei unterschiedlichen Töchter, ihr Freund und Liebhaber und die Enkelin ihre Sicht der Dinge beschreiben. Alle schütten bei Eva ihr Herz aus. Sie ist der Mittelpunkt der Geschichte. Dabei dreht sich jeder doch um sich selbst, bis zu dem Tag, an dem Eva sich entscheidet, ihren eigenen Weg zu gehen und dies ohne jede Ankündigung durchzieht. Aber eben ein Weg ohne Wiederkehr.

Handlungsorte

»Landschaft wird erst schön, wenn
Dichter sie beschreiben.«

Marcel Reich-Ranicki

Buchdetails

Handlungsorte
Antwerpen
Buchdaten
Titel: Viele Himmel über dem Siebten
Kategorie: Roman / Erzählung von 2019
LeserIn: Aliena
Eingabe: 31.08.2020


Dieses Buch wurde 117 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste