Der Wassertänzer

Hiram Walker wird als Sklave (im Buch werden sie Verpflichtete genannt) auf einer Tabakplantage in Virginia geboren. Er muss als Kind miterleben, wie seine Mutter verkauft wird. Nachdem er dem Tod durch Ertrinken entrinnt, entdeckt er eine geheimnisvolle Kraft in sich. Mit Hilfe dieser Kraft gelingt ihm auch die Flucht nach Philadelphia, wo er auf den Underground trifft, das geheime Netzwerk, das Sklaven befreit.

Handlungsorte

»Die weitesten Reisen unternimmt
man mit dem Kopf.«

Joseph Conrad

Buchdetails

Handlungsorte
Virginia (State), Philadelphia, New York
Buchdaten
Titel: Der Wassertänzer
Kategorie: Roman / Erzählung von 2020
LeserIn: bookworld
Eingabe: 06.10.2020


Dieses Buch wurde 26 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste