Goldene Jahre

Seit der Mondlandung 1969 betreiben Margrit und Rosa-Maria ihren Kiosk mit Zapfsäule und Leuchtreklame in den Bergen. An einem Tag zum Frühlingsbeginn lassen die beiden die vergangenen 51 Jahre Revue passieren: Bei ihnen kamen alle vorbei und sie haben alles gesehen, teure Autos und alte Mopeds, Eddy Merckx bei der Tour de Suisse, Filmstars und andere Prominente. Doch seit dem Bau der Umgehung ist es merklich ruhiger geworden und auch der Klimawandel geht nicht spurlos an der Graubündner Surselva vorüber...

Handlungsorte

»Reisen ist die harmlosere Form der Utopie.«
Wolfgang Büscher

Buchdetails

Handlungsorte
Graubünden (allg.), Surselva
Buchdaten
Titel: Goldene Jahre
Kategorie: Roman / Erzählung von 2020
LeserIn: Faun
Eingabe: 16.10.2020


Dieses Buch wurde 17 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste