Der Sammler

Frederick, ein einsamer und alleinstehender junger Mann, sammelt Schmetterlinge und fotografiert in seiner Freizeit. Er ist besessen von einer schönen Fremden, der Kunststudentin Miranda, die er heimlich in London beobachtet. Als er ein Vermögen mit Sportwetten gewinnt, kauft er ein abgelegenes Cottage, entführt Miranda und sperrt sie im Keller des Hauses als "Gast" ein. Frederick hofft, dass sie sich im Laufe der Zeit in ihn verlieben wird...

Handlungsorte

»Heimat entdeckt man erst in der Fremde.«
Siegfried Lenz

Buchdetails

Handlungsorte
Sussex (allg.), Lewes, London, Brighton, Tring Reservoirs
Buchdaten
Titel: Der Sammler
AutorIn: Fowles, John
Kategorie: Roman / Erzählung von 1963
LeserIn: Faun
Eingabe: 28.12.2020


Dieses Buch wurde 191 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste