Die eiskalte Jahreszeit der Liebe

Der junge, erfolgreiche Londoner Anwalt Nick wird von seiner Kanzlei nach Moskau versetzt. Dort lässt er sich treiben, gerät über ein Mädchen, das er für die Liebe seines Lebens hält, in korrupte, unmoralische Geschäfte, die am Ende dazu führen, dass er seine Existenz ruiniert und zu einem bedeutungslosen Job nach London zurückkkehren muss. Das Buch ist ein Lebensbericht, das er für seine zukünftige Frau schreibt, um mit ihr ehrlich zu sein. Ein schonungsloses Bild von Moskau, alles geht ums Geld. Spannend wie ein Krimi.

Handlungsorte

»Liebe ist fatal. Es sei denn, es ist die Liebe zu einer Landschaft.«
T.H. White

Buchdetails

Handlungsorte
Moskau, Murmansk, St. Petersburg (Leningrad)
Buchdaten
Titel: Die eiskalte Jahreszeit der Liebe
AutorIn: Miller, A.D.
Kategorie: Roman / Erzählung von 2011
LeserIn: bookworld
Eingabe: 06.04.2021


Dieses Buch wurde 27 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste