Jagd auf Roter Oktober

In den Tagen des Kalten Krieges: Der Kommandant eines sowjetischen Raketen-U-Boots modernster Bauart versucht die US-amerikanische Küste anzulaufen. Sein Ziel: In den Westen überwechseln. Bald wird das Boot von fast der gesamten russischen Nordflotte gehetzt, eine atemberaubende Jagd im Nordatlantik beginnt. Tagelang versucht der U-Boot-Kommandant mit List und Unterstützung der inzwischen alarmierten US-Navy seine Verfolger abzuschütteln. Tom Clancy gelingt es wieder einmal, knisternde Spannung zu erzeugen.

Handlungsorte

»Umwege erweitern die Ortskenntnis.«
Kurt Tucholsky

Buchdetails

Handlungsorte
Kola-Halbinsel, Moskau, Nordatlantik (allg.), Norfolk, Langley, Washington D.C., Chesapeake Bay
Buchdaten
Titel: Jagd auf Roter Oktober
AutorIn: Clancy, Tom
Kategorie: Roman / Erzählung von 1984
LeserIn: HB
Eingabe: 27.04.2021


Dieses Buch wurde 643 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste